Dein Weg zum Führerschein

einfach an alles gedacht
  • 1. Anmeldung

    Du solltest dich in deiner Fahrschule wohl fühlen, daher laden wir dich ein, uns vorab unverbindlich kennenzulernen. Mach doch einfach eine Schnupperstunde beim Theorieunterricht mit und schau, ob es dir bei uns gefällt. Entscheidest du dich für uns, bekommst du bei der Anmeldung eine Liste mit allen notwendigen Unterlagen sowie verschiedene Gutscheine von unseren zuverlässigen Partnern, damit die Passbilder oder der Sehtest dein Portemonnaie nicht zusätzlich belasten.
  • 2. Sehtest

    Mach’ einen Termin beim Optiker in deiner Nähe. Wie wäre es zum Beispiel mit Optik Birkenkämper – dort bekommst du nach der Anmeldung in unserer Fahrschule einen Gutschein für einen kostenlosen Sehtest.
  • 3. Passbild

    Gesicht waschen, Haare kämmen und auf in den Fotoshop in der Bäckerstraße 56. Hierfür erhältst du einen exklusiven Preisnachlass für ein aktuelles, biometrisches Foto bei unserem Partner.
  • 4. Erste Hilfe Kurs

    Im Notfall solltest du wissen, was zu tun ist. Eine Bescheinigung über die Teilnahme an Lebensrettenden Maßnahmen ist daher Pflicht. Die Erste-Hilfe-Ausbildung benötigst du für die Klassen C, CE, D1, D1E, D, DE und T. Den erforderlichen Unterricht bekommst du beim Deutschen Roten Kreuz, den Maltesern oder einem anderen anerkannten Kursanbieter. Besser gleich anmelden.
  • 5. Führerschein-Antrag

    Wenn du alle Unterlagen beisammen hast, gibst du diese beim Straßenverkehrsamt oder im Bürgerbüro der Stadt ab. Die Kosten für den Führerschein-Antrag liegen aktuell bei 43,40 €. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, solltest du den Antrag rechtzeitig einreichen.
  • 6. Theorie- und Fahrstunden

    Hier lernst du in ca. 14 Stunden die theoretischen Grundlagen kennen. Unsere Zeiten findest du hier. Danach darfst du das erste Mal am Steuer sitzen. Keine Angst – dein Fahrlehrer ist bei dir. Nimm dir soviel Zeit wie du brauchst, um Sicherheit zu bekommen. Zur Fahrausbildung gehören außerdem 12 Sonderstunden: 5 Überlandfahrten, 4 Stunden auf der Autobahn und 3 Fahrten bei Nacht oder Dunkelheit.
  • 7. Theorie-Prüfung

    Ist die Rechnung vom TÜV-Nord schon bezahlt? Dann wirst du auch zur Prüfung zugelassen. Tipp: Nutze zum Lernen unsere App! So kannst du dich bequem, von überall und zu jeder Zeit auf die Prüfungsfragen vorbereiten. Wenn alles klar ist, machst du die theoretische Prüfung und erfährst direkt, ob du bestanden hast.
  • 8. Praktische Prüfung

    Die praktische Prüfung folgt, wenn du dich auf der Straße sicher fühlst und dein Fahrlehrer dir bestätigt, dass du soweit bist. Auf einer Fahrt im alltäglichen Verkehr zeigst du einem Prüfer dann, dass du alle Situationen beherrscht – natürlich in Begleitung deines Lehrers.
  • 9. Dein Führerschein

    Ist alles glatt gelaufen, erhältst du sofort die Lizenz zum frei sein! Jetzt kann’s losgehen. Darauf kannst du echt stolz sein!
  • 10. Weiterbildung

    Ein Führerschein reicht dir nicht? Du möchtest dich sogar beruflich zum Fahrer weiterbilden? Dann sprich uns an und wir bringen dich mit Erfolg und Spaß zum nächsten Ziel.

Wähle deine gewünschte Führerschein-Klasse

Jetzt online anmelden und Geld sparen.

Einsteigen leicht gemacht! Melde dich hier unverbindlich an und starte direkt mit einem Guthaben von 25 Euro.

Jetzt vorab anmelden

Fahrschule wechseln

Du möchtest gerne zu uns wechseln? Wir helfen Dir dabei – ganz einfach, mit unserem Wechsel-Service.

Jetzt einfach wechseln

Seminare & Weiterbildung

Ob Neuling oder langjähriger Verkehrsteilnehmer – bei uns findest du jede Menge Kurse.

Zu den Seminaren

Bei Fragen ruf uns jederzeit gerne an.

0571 292 28

Kontakt